Elena Tomilova - Pianistin, Korrepetitorin
Elena Tomilova - Pianistin, Korrepetitorin

Elena Tomilova - Pianistin, Opernkorrepetitorin, Klavierbegleiterin, Klavierlehrerin

Deutschland - Österreich - Schweiz

 

 

Die Pianistin Elena Tomilova wurde 1953 in St. Petersburg (Russland) geboren. Am 

Konservatorium Rimski-Korsakow hat sie ihre Ausbildung absolviert und diese 1977

mit der Qualifikation einer "Konzertmusikerin, Pädagogin, Solistin eines Kammerensembles, Konzertmeisterin" abgeschlossen.

Anschließend war sie von 1977 bis 2005 als Opernkorrepetitorin, Konzertmeisterin und Dozentin am St. Petersburger Konservatorium und Operntheater Rimski-Korsakow tätig. In jeder Saison gab sie Konzerte in den bekanntesten Konzertsälen der Stadt, so in der Philharmonie Schostakowitsch und der Staatlichen Kapella. Als Korrepetitorin und Klavierbegleiterin hat sie zahlreiche Programme mit Sängern und Sängerinnen des Marinski-Theaters, des Kammeroper-Theaters und des Mussorgsky-Operntheaters vorbereitet und begleitet und mit ihren Studenten und Studentinnen erfolgreich an internationalen Wettbewerben teilgenommen.

Als Opernkorrepetitorin hat Elena Tomilova viele Jahre mit namhaften Regisseuren (Stanislav Gaudasinsky), OpernsängerInnen (Maya Daschuk) und Dirigenten (Ravil Martynov, Jurij Simonov, Mariss Jansons) zusammengearbeitet.

Mit Mariss Jansons hat sie bei drei Produktionen ("Carmen", "La Boheme", "Hochzeit des Figaro") als Korrepetitorin zusammen gearbeitet. 

Seit 2005 ist Elena Tomilova in Deutschland, Österreich, Schweiz als freischaffende Pianistin, Klavierbegleiterin, Korrepetitorin, Klavierlehrerin tätig. 

Seit 2018 lebt sie in Österreich (Salzburg, Klagenfurt am Wörthersee).